»Wer anderen neue Räume erschließen und ihre Träume verwirklichen will, dem darf es an eigener Lebenslust nicht mangeln. Ich schöpfe daraus  Kraft für jeden neuen Tag.« (Oswald Pichler, gewerberechtlicher Geschäftsführer von Goldstaub Immobilien)

"Erfolg ist" einmal mehr aufzustehen als das Leben einen zum Boden wirft.

 

 

 

 

Die nächste Generation von Goldstaub Immobilien: »Denn«, so Oswald Pichler, »es gibt viele Gründe, an unsere Kinder zu denken. Ob es nun das eigene Maklerbüro ist, der schonende Umgang mit der Natur oder der Kauf und Verkauf einer Immobilie.«

Goldstaub Immobilien:

Der Immobilienmakler

mit dem Goldsucherinstinkt

Zwischen Verkäufern und Käufern oder Mietern von Immobilien zu vermitteln, ist eine Kunst. Da lässt sich so manches auf Schulen und Seminaren lernen. Doch am Ende entscheiden Frauen oder Männer, oft genug mit dem Bauch. Deshalb sind für den Erfolg im Immobiliengeschäft neben dem Fachwissen vor allem Menschenkenntnis, Spaß am Dialog und Lebenslust entscheidend. Auf diesen Säulen ruht das Maklerbüro Goldstaub Immobilien.

In der Baubranche verwurzelt,
am Leben gereift

Das Leitmotiv »Mehr Raum fürs Leben« ist das Motto unseres geschäftlichen Handelns. Nicht von ungefähr. Oswald Pichler, der gewerbliche Geschäftsführer  von Goldstaub Immobilien, ist ausschließlich für den Verkauf verantwortlich, seine Gesellschafter erledigen alle kaufmännischen Arbeiten. Mit Teamarbeit  hat er für sich im Leben  immer wieder neue Räume erschlossen. So formte sich in vielfältigen Erfahrungen sein offener, menschlicher Charakter, der bis heute das persönliche Beratungskonzept von Goldstaub Immobilien prägt.

Oswald Pichler hat das Bauhandwerk von der Pike auf gelernt. In den 1980-ern gründete er einen Fachhandel für Fenster und Türen. Später konzipierte und eröffnete er eine Bierbrauerei mit angeschlossenem Gastronomiebetrieb. Er arbeitete in der Werbebranche und erwarb zur Jahrtausendwende an der Grazer Karl-Franzens-Universität den Titel »IPM akademisch geprüfter internationaler Projektmanager«.

Von der Berufung zum Beruf:
das Immobiliengeschäft

Bereits 1997 vermittelte Oswald Pichler die ersten Immobilien. 2003 bestand er die Befähigungsprüfung zum Immobilientreuhänder.

 

Nicht erst seit der Geburt seiner ersten Tochter im Jahr 1998 lagen ihm die Entwicklung und der Erhalt von Lebensräumen am Herzen. Sowohl Wohnraum als auch die Natur sind Lebensräume. Die Brücke zwischen beiden schlug er 2005, als er die Marke ENERGYHOME Immobilien für Immobilienmakler konzipierte. Drei Jahre später gründete er mit einem Partner das Zentrum Energie in Graz und Linz.

Der Schlüssel liegt im Namen

Seit 2012 trägt das Immobilienbüro den Namen Goldstaub Immobilien. Oswald Pichler versteht eine Immobilie als Erlebnis für alle Sinne. Und genauso vermittelt er die Häuser, Höfe, Wälder, Grundstücke und Wohnungen. Seine Kunden sagen, er habe eine Goldgräbernase für die Trends von morgen. Die Mitbewerber meinen, er höre das Gras wachsen. Er selbst sagt: »Nicht mehr und nicht weniger bin ich meinen Kunden schuldig.«

Das Maß wahrer Größe

Lebenslust war und ist eines der prägenden Merkmale von Goldstaub Immobilien. Deshalb stemmt sich Oswald Pichler bewusst gegen den allgemeinen Trend des Wachstums um jeden Preis. Das Maklerbüro pflegt den Charme des Persönlichen. Und diese Menschlichkeit als Gegenpol zum allgemeinen Profitdenken vermittelt er auch der nächsten Generation.

Seine drei Töchter stehen schon in den Startlöchern. Bis Oswald Pichler das Ruder an sie übergibt, führt er die Geschäfte weiter mit Herz und Verstand. So erschließt er seinen Kunden neue Räume fürs Leben. Und wenn es die Zeit erlaubt, durchstreift er seine eigenen Freiräume: mit der Familie, beim Kochen, auf Skiern und beim Ziehharmonika spielen. Allesamt preiswerte Vergnügen. Wahre Größe zeigt sich eben in der Bescheidenheit.

 

jetzt anfragen