Objekt 99 von 103
Nächstes Objekt
Vorheriges Objekt
Zurück zur Übersicht

Unzmarkt: Doppelwohnhaushälfte

Objekt-Nr.: GS316
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
 
 
 
 
 
Basisinformationen
Adresse:
8800 Unzmarkt
Judenburg
Steiermark
Gebiet:
Stadtteil
Preis:
45.000 €
Wohnfläche ca.:
89,80 m²
Grundstück ca.:
532 m²
Zimmeranzahl:
3
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Haustyp:
Reihenhaus
Etagenanzahl:
2
Provisionspflichtig:
ja
Provision:
Bei Abschluss eines Kaufvertrages wird eine Vermit
Nutzfläche ca.:
89 m²
Anzahl Schlafzimmer:
2
Anzahl Badezimmer:
1
Ausblick:
Berge
Letzte Modernisierung/ Sanierung:
1994
Qualität der Ausstattung:
einfach
Baujahr:
1900
Befeuerungsart:
Öl
Heizwärmebedarf:
260 kWh/(m2*a)
fGEE:
2,10
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
1957 wurde das ehemalige Wirtschaftsgebäude (Bj. ca. 1900) in zwei Wohneinheiten um- ausgebaut. Das Wohnhaus bildet die Nordseite des Gesamtbaukörpers und ist teilunterkellert. Der Keller ist ausschließlich von außen betretbar. Der Hauszugang befindet sich an der Westseite. Das Raumangebot teilt sich im Erdgeschoß in: Vorraum, Küche, Wohnzimmer, Badezimmer, WC, Speis (unter der Holztreppe) und im Dachgeschoßausbau in: Flur, Kinderzimmer, Schlafzimmer, Schrankraum. Der Dachboden ist über eine Deckenluke betretbar. Bei der Befundaufnahme konnte dieser jedoch mangels Aufstiegshilfe nicht besichtigt werden.
Technische Beschreibung und Ausstattung:
Baubewilligung: 1956
Teilbenützungsbewilligung: 1958
Benützungsbewilligung: 16.2.1961
Außenwände: ca. 60 cm Mischmauerwerk (Bj. ca. 1900)
Innenwände nicht tragend: 12 cm Ziegel (Umbau 1957)
Innenwände tragend: 25 cm Ziegel (Umbau 1957)
Kellerdecke: Stahlbetondecke
Geschoßdecke EG: Holztramdecke
lichte Raumhöhen: 2,55 m EG; 2,45 m DG
Kniestockhöhe im DG-Ausbau: ca. 1,57 m
Stiegenkonstruktion Keller: 5 Außentreppen mit Betonsteinplatten
Stiegenkonstruktion Vorlegestufen: 3 Treppen in Stahlbeton mit Granitfliesen
Stiegenkonstruktion EG/OG: Holztreppe mit Spann-Filzteppichbelag
16 Treppen: Breite: ca. 0,75 m; ca. 19 cm Treppenhöhe
Treppenaufgang: Wände: Tapete; Holzdecke zum Dachboden
Geländer: Holz
Dachkonstruktion: Satteldach
Dachdeckung: Ziegel
Firstrichtung: parallel zur Murgasse
Gaubenfenster: Kinderzimmer im Dachgeschoßausbau
Kamin: mit 2 Rauchzylinder vorhanden (1957)
Fenster: Holzdoppelfenster, teilweise einfach
Innentüren und Zargen: Holz, teilweise mit Glaseinsatz
Eingangstüre: Holz mit Glaseinsatz
Innenwände: verputzt und geweißigt, teilw. Tapete
Innendecke: teilweise Holzdeckenverkleidung
Böden: Klebeparkette, PVC-Böden, Fliesen
Kellerboden: Fliesen
Badezimmer: Fliesen, Sitzbadewanne, Holzpaneeldecke
Waschtisch, Waschmaschinenanschluss,
Dusche, Kunststofffenster
vermutlich erneuert in den 90iger Jahren
WC: Wandfliesen bis Decke; Aufsatzspülkasten

Fassade: Putz
Heizung: Zentralheizung mit festen Brennstoffen und
mit Öl (beide Systeme Baujahr ca. 1994)
Öltank: Kunststofftank im Keller
Heizkörper: Rippheizkörper
Warmwasseraufbereitung: mit Zentralheizung
E-Installation: veraltet (Einleitung ca. 1957)
Nordbalkon: Holzkonstruktion mit Holzbohlen
kleiner Westbalkon: Stahlbetonausführung mit Nachbarobjekt
Raumeinteilung/Nutzflächen:
Erdgeschoß:
Diele: ca. 5,00 m²
Wohnzimmer: ca. 20,52 m²
Küche: ca. 11,42 m²
Badezimmer: ca. 4,80 m²
WC: ca. 1,23 m²
Speis: ca. 1,50 m²
Dachgeschoßausbau:
Flur: ca. 8,20 m²
Kinderzimmer: ca. 11,50 m²
Schlafzimmer: ca. 20,50 m²
Schrankraum: ca. 6,20 m²
Kellergeschoß (Teilkeller):
Technik/AR: ca. 17,00 m²

Energieausweis ist in Arbeit!
Lage Haus/Grundstück:
Die Liegenschaft liegt in der „Murgasse“ nahe dem Ortskern der Marktgemeinde Unzmarkt-Frauenburg, jedoch mit Parkplatzmangel. Sämtliche infrastrukturelle Einrichtungen (Nahversorger, Bank, Bushaltestelle, Bahnhof ÖBB, etc…) stehen fußläufig zur Verfügung. Unzmarkt hat ca. 1.375 Einwohner und liegt an der Hauptverkehrsroute (Murtal-Schnellstraße, Friesacher Bundesstraße) nach Kärnten an der westlichen Bezirksgrenze „Murtal“ mit der Bezirkshauptstadt Judenburg. Die Nachbargemeinden sind Oberzeiring, Schönberg, Scheifling, St. Lorenzen und St. Georgen. Die Prognose der Bevölkerungsentwicklung beträgt gemäß Statistik GIS-Steiermark -10,40% bis in das Jahr 2030.
Sonstiges:
Radiästhetische Begutachtung

In diesen ehemaligen Wirtschaftsgebäude ist das Erdmagnetfeld (Hartmann und Curry) kaum vorhanden. Die Energie ist mit bis zu 8000 Boviseinheiten sehr gut. Es sind keine Wasseradern vorhanden, auch wurden keine Risse, Brüche, Verwerfungen oder sonstige Störzonen festgestellt.

Dieses Haus wird seinen neuen Besitzern energetisch und harmonisch viel Freude bereiten.

Diese Angaben beruhen auf einer Fernmutung.
Provision:
Bei Abschluss eines Kaufvertrages wird eine Vermittlungsprovision in Höhe von 3 % vom Kaufpreis +20 % Mehrwertsteuer fällig.
Anmerkung:
Die von uns gemachten Informationen beruhen auf Angaben des Verkäufers bzw. der Verkäuferin. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann keine Gewähr bzw. Haftung übernommen werden. Ein Zwischenverkauf und Irrtümer sind vorbehalten.
AGB:
Wir weisen auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen hin. Durch weitere Inanspruchnahme unserer Leistungen erklären Sie die Kenntnis und Ihr Einverständnis.
Ihr Ansprechpartner
 



Goldstaub Immobilien Ltd. & Co KG - Gew. Geschäftsführer Oswald  Pichler
Goldstaub Immobilien Ltd. & Co KG
Gew. Geschäftsführer Oswald Pichler

Bundesstraße 66
8740 Zeltweg
Büro: +43 3577 758 150
Mobil: +43 676 5455855
Fax: +43 3577 7589


Zurück zur Übersicht